eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Archiv . Newsletter . Offene Stellen . Lehrstellen . Lieferschein-Portal
. .
> Bauleistungen . > Baustoffe . > Altlastsanierung . > Verwertung . > Logistik . > Saugtechnik
. . . . .
.
.
8. Juni 2018
Lernen durch Erleben
.
Schleudern, Notbremsungen, das Fahren bei Aquaplaning und das Ausweichen bei Hindernissen waren einige der Themen der diesjährigen CZV-Schulung auf dem Gelände des TCS-Training-Zentrums Betzholz bei Hinwil.
.
Was unsere Lastwagenführer auf der Strasse in jedem Fall vermeiden möchten, lässt sich im Zentrum Betzholz in einem sicheren Rahmen trainieren und üben: Wie verhalten sich die Lastwagen bei schwierigen Strassenverhältnissen und wie reagiere ich bei unvorhergesehenen Situationen oder in einem Notfall.
.130 Lastwagenführer und -führerinnen besuchten Anfang März und Mitte Mai 2018 die beiden eintägigen Kurse in Hinwil. Gesamthaft standen auf dem grossen TCS-Fahrgelände 41 Eberhard Lastwagen für die Trainingsfahrten zur Verfügung: 17 Sattelzugfahrzeuge, 11 Fünfachskipper, 8 Abrollkipper, 4 Vierachskipper und ein Welaki. Für die theoretische Schulung und ein möglichst praxisnahes Fahrtraining waren 14 TCS-Instruktoren im Einsatz. Sie optimierten bei unseren Lastwagenführern die Fahrzeugbeherrschung und erhöhen damit die Sicherheit auf der Strasse. Neben dem Fahrspass und dem Fahrtraining kamen auch die Pflege der Kameradschaft und der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz.
.Die obligatorischen CZV-Kurse gehören seit 2009 zur regelmässigen Weiterbildung von Personen, die mit Reisecars, Kleinbussen und Lastwagen gewerbsmässig Personen oder Güter transportieren.
. Lupe . . .
.
< zurück
CZV-Schulung . . .
.