eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
Gesamtleistung . Erdbau . Tiefbau Verkehrswegebau . Rückbau Betonabbruch . Gleisabbruch . Wegebau und Wegeunterhalt .
.
. . < zurück
.
.
Praxisbericht vom 27. Februar 2014
Rückbau: Schweighofstrasse Zürich
.
.
.
Unter der Bezeichnung «Siedlung Triemli 1» erstellt die Baugenossenschaft Rotach an der Ecke Birmensdorferstrasse / Schweighofstrasse einen Ersatzneubau für eine Wohnsiedlung mit 167 Wohnungen und zwei Pflegewohngruppen. Im Auftrag der Marti AG ist die Eberhard Bau AG seit Januar 2014 mit dem Rückbau von insgesamt 10 Mehrfamilienhäusern beschäftigt.
.
Das Rückbauvolumen umfasst rund 42‘000 m3 umbauten Raum. Die Entkernung erfolgt in Handarbeit und die Entfernung der Aussenisolation maschinell. Für den eigentlichen Rückbau stehen zwei Bagger in der 50-Tonnen-Klasse im Einsatz. Bis zum Abschluss der Arbeiten Mitte April 2014 rechnet der Bauführer mit rund 7600 m3 Mischabbruch. Dieser gelangt per Lastwagen ins BaustoffRecyclingCenter Ebirec in Rümlang zur Aufbereitung und Wiederverwendung. Der Neubau besteht aus sieben Mehrfamilienhäusern mit einer Hauptnutzfläche von 18‘500 m2 und einem Bauvolumen von 80‘000 m3. Durch verdichtetes Bauen entsteht auf der gleichen Fläche fast doppelt so viel Wohnraum.
. .
.
< zurück .
. . . .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen