eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
Gesamtleistung . Erdbau . Tiefbau Verkehrswegebau . Rückbau Betonabbruch . Gleisabbruch . Wegebau und Wegeunterhalt .
.
. . < zurück
.
.
Praxisbericht vom 10. Juli 2009
Gartencenter Meier Dürnten
.
.
.
Der Auftrag
.
Die Gartencenter Meier AG investiert in ein 28'000 m2 grosses Gartencenter in Dürnten. Die Erdarbeiten wurden an die Eberhard Bau AG vergeben. Baubeginn war der 14.04.2009. Trotz wetterbedingten Unterbrüchen sollten die Hauptarbeiten bis zu Ende Juli abgeschlossen sein.
. .
Die Leistung
Die Geländeanpassung mit Baugrubenaushub inklusive der Erstellung der Magerbetonsohle für die Tiefgarage und das Verkaufs- und Betriebsgebäude. Es werden ca. 40'000 m3 Material auf der Baustelle verschoben. Vor dem Abtrag wird ein grosser Teil des Materials mit der Wirtgen WR 2500 Fräse stabilisiert, anschliessend mit der Schürfraupe aufgehoben, transportiert und wieder eingebracht. Die Schürfraupe findet im Gartencenter Maier ihren optimalen Arbeitseinsatz. Mit ihrem 10 m3 grossen „Bauch“ eignet sie sich gleichermassen für den Humusabtrag, den internen Baustellentransport sowie für die Geländeanpassungen und Schüttungen mit dem zuvor stabilisierten Material.
.Für den Auflad der rund 8'000 m3 Abtransport von Humus wird der Raupenlader Cat 973 eingesetzt. Mit seinem 5 Kubikmeter grossen Schaufel wird die Abfuhr innert 3.5 Tagen bewältigt.
.Ausserdem kommt der Hydraulikbagger Cat 345 C mit 50 Tonnen Einsatzgewicht zum Einsatz. Er sorgt für den genauen Aushub der Baugrubensohle und das Abstechen der Böschungen. Zudem wird er mit seinem 3 m breiten Schwenklöffel für den Einbau der Magerbetonsohle eingesetzt.
.Mit Hilfe eines Hydraulikbaggers Cat 325 D mit Sortiergreifer wird die 200 m lange Granitsteinmauer erstellt. Durch den professionellen Einsatz des Sortiergreifers können die Bauarbeiter entlastet werden und die Mauer kann in einem enormen Tempo und hoher Qualität fertig gestellt werden.
.Die optimale Abwicklung dieses Projekts ist durch den Einsatz des modernen Eberhard Maschinenparks in Verknüpfung mit den gut ausgebildeten Mitarbeitern mehr als gewährleistet.
.Für die Baustelle ist unser Bauführer Michael Honegger verantwortlich. Vor Ort ist der Polier Werner Hirt mit seinem Team im Einsatz.
.
.
< zurück .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen