eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
RC-Beton RC-Kies . Primär-Beton . Hightech-Beton . Samofix-Mörtel . Sand Kies . Splitt Schotter . Deponie Aushub . Deponie Bauschutt . Urban mining . BaustoffRecycling . Zertifikate .
.
. . < zurück
.
.
Praxisbericht vom 27. November 2018
Neue Brücken für den Zürcher Nordring
.
.
.
Ende November und Anfang Dezember liefert das BaustoffRecyclingZentrum der Eberhard Unternehmungen insgesamt 2300 m3 Beton für den Brückenneubau.
.
2890 t wogen die alten Nordring-Brücken über die Wehntalerstrasse und die SBB-Bahnlinie welche die ARGE Nordring im Juni 2018 zurückbaute. Insgesamt 2300 m3 Beton sind für den Neubau der beiden Autobahnbrücken nötig.
.Die neue vierspurige Autobahnbrücke (drei Fahrspuren plus Pannenstreifen) über die Bahnlinie ist 78 m lang und 19 m breit. Für den 900 mm starken Vollkörper-Plattenbalken verbaute die ARGE Nordring 210 t Armierung und 26 Spannkabel. Am 22. November um 5 Uhr in der Früh startete das BaustoffRecyclingZentrum «Ebirec» in Rümlang mit der Produktion von 1200 m3 Pumpbeton C30/37. Um die Rushhour am Nordring zu überbrücken, standen zeitweise 25 Fahrmischer im Einsatz! Zwei grosse Betonpumpen mit einer Reichweite von 52 m sorgten für einen konstanten Betonfluss. Für den eigentlichen Einbau arbeiteten 23 Personen auf der Brücke. Nach rund zehn Stunden verliess der letzte Fahrmischer das Betonwerk in Rümlang. Am 4. Dezember produziert das Ebirec dann nochmals 1100 m3 Beton für die Autobahnbrücke über die Wehntalerstrasse.
.Die grossen Kapazitäten in Rümlang ermöglichen die Lieferung der gesamten Menge aus nur einem Betonwerk. Dies garantiert eine konstante Betonqualität.
. .
Lupe . Nordring-Brücken
. .
.
< zurück .
Eberhard Transportbeton . . .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen