eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
Erdbau . Tiefbau Verkehrswegebau . Gesamtleistung . Rückbau Abbrucharbeiten . Gleisrückbau . Altlastsanierung . Baugrube Aushub . Deponiebau . Wasserbau Wegebau Landschaftsgestaltung .
.
.
.
Sparten: Erdbau, Wasserbau Wegebau Landschaftsgestaltung
.
Projekt: Aarebaggerung KW Rüchlig, Zurlindeninsel, Aarau
.
PROJEKTDATEN
.
.
Bauherr: Axpo AG Hydroenergie, Baden
Auskunft: Erich Schmid, Bauherrenvertreter, Telefon 056 200 31 11
Leistungen: Aushub, Blockverbau, Flussbaggerung
Bausumme: CHF 6.1 Mio (ARGE)
Bauzeit: 2007 / 2008
.
PROJEKTBESCHREIBUNG
.
.
Massen:
Fläche Spundwand 2'000 m2
Kiesmaterial Dammkörper 25'000 m3
Blockwurf Damm 26'000 to
Baggerung Kanal 70'000 m3
Baggerung Aare 50'000 m3
Blockwurf linkes K-Ufer 12'000 to
.
Bauablauf: Mit dem Hochwasserereignis vom 9. August 2007 wurde ein Teil der Zurlindeninsel an der engsten Stelle, hier war lediglich ein schmaler Damm mit einer Kronenbreite von rund 6 m1 vorhanden, weggespült. Durch dieses Ereignis wurde ebenfalls das Kraftwerk selber sowie die Hochspannungsleitung, welche entlang der Insel geführt war, stark in Mitleidenschaft gezogen. Dieser Damm muss nun wieder Instand gestellt und das Material des Dammes, welches vorwiegend im Kanal abgelagert wurde, ausgebaggert werden. Im wesentlichen sind folgende Arbeiten auszuführen:
.- Erstellung temporäre Zufahrtsbrücke auf die untere Zurlindeninsel.
- Erstellung einer Spundwand in der Dammachse.
- Ausbaggerung des im Kanal abgelagerten Dammmaterials, evt. auch das Material in der Aare.
- Schüttung des gewonnenen oder evt. zugeführten Materials als Dammkörper.
- Sicherung des Dammes mittels Blockwurf.
.
Download: > Projektbeschreibung [PDF]
.
. . . .
.
. . .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen