eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
Erdbau . Tiefbau Verkehrswegebau . Gesamtleistung . Rückbau Abbrucharbeiten . Gleisrückbau . Altlastsanierung . Baugrube Aushub . Deponiebau . Wasserbau Wegebau Landschaftsgestaltung .
.
.
.
Sparten: Erdbau
.
Projekt: DB-Bahnunterführung Neunkirch
.
PROJEKTDATEN
.
.
Bauherr: Deutsche Bahn AG c/o Strabag AG, Zürich
Bauleitung: Wüst Bauingenieure AG, Schaffhausen
Auskunft: Urban Jordan, Strabag AG, Telefon 044 366 62 22
Martin Wüst, Wüst Bauingenieure AG, Telefon 052 634 02 02
Leistungen: Baugrubenaushub
Bausumme: CHF 70'000.00
Bauzeit: November 2009 (Wochenendeinsatz)
.
PROJEKTBESCHREIBUNG
.
.
Massen:
Total Baugrubenaushub 2’000 m3
davon Fels / Nagelfluh 500 m3
.
Maschinen-
einsatz:
Raupenbagger 70 Tonnen 1 St
Raupenbagger 50 Tonnen 1 St
Raupenbagger 30 Tonnen 1 St
Grossdumper 50 Tonnen 2 St
.
Bauablauf: Der lang geplante Einschub der Bahnunterführung Gige–Langfeldweg in Neunkirch/SH wurde dank hervorragender Zusammenarbeit der Unternehmen Strabag AG, Hebag AG, Sersa Group AG und der Deutschen Bahn AG innert kürzester Zeit erfolgreich durchgeführt. Für die Verschiebung von mehreren hundert Kubikmetern Erdreich wurden drei Bagger mit Einsatzgewichten von 70, 50 und 30 Tonnen eingesetzt. Zudem standen zwei Grossdumper mit je 50 Tonnen Gesamtgewicht im Einsatz. Der Bahnbetrieb konnte ab Montagmorgen, 06:00 Uhr wieder pünktlich aufgenommen werden.
.
Download: > Projektbeschreibung [PDF]
.
. . . .
.
. . .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen