eberhard unternehmungen Telefon: 043 211 22 22 Email
.
. News . Kurzportrait . Leistungen . Über uns . Kontakt . Filmpool . Unterlagen Downloads . Notfalldienste
.
. Bauleistungen . Baustoffe . Altlastsanierung . Verwertung . Gesamtleistung . Spezialitaeten . Logistik . Referenzen
. .
Erdbau . Tiefbau Verkehrswegebau . Gesamtleistung . Rückbau Abbrucharbeiten . Gleisrückbau . Altlastsanierung . Baugrube Aushub . Deponiebau . Wasserbau Wegebau Landschaftsgestaltung .
.
.
.
Sparten: Erdbau
.
Projekt: Erweiterung Camion Transport, Rümlang
.
PROJEKTDATEN
.
.
Bauherr: Camion Transport, Wil SG
Bauleitung: Wagner und Brüehwiler, Ingenieurbüro, Wil und Gossau
Auskunft: CTR Andi Holenstein, 041 289 49 30 / Herr Brüehwiler, 071 385 35 25
Leistungen: Erdbau, Umgebungsarbeiten, Werkleitungen, Rückbau Abbrucharbeiten
Bausumme: CHF 4.8 Mio
Bauzeit: 12 Monate, 2011 - 2012
.
PROJEKTBESCHREIBUNG
.
.
Massen:
Betonabbrüche inkl. Aufbereitung für Kofferbau 7'000 m3
Baugrubenaushub 40'000 m3
Magerbetonsohle inkl. Vertiefungen 14'000 m2
Umgebung Kofferbau 15'000 m2
10'000 m3
Trasseebau Gleisanlage inkl. Böschungssicherung 500 m1
8'000 m3
Altlastenentsorgung Schlacke und Inertstoffe 15'000 to
Werkleitungsbau:
Kanalisation im Gebäude PE geschweisst 2'000 m1
Spezialbauwerke:
Havarie-, Löschwasser- und Todschächte
Diverse Schächte KS,ES und SS 100 Stk.
Kabelrohrblöcke 1'500 m1
Offene Wasserhaltung und Wellpoint 700 m1
Werkleitungs-Anschlüsse, Wasser, EW, Gas, TV und Swisscom
.
Bauablauf: Um das Projekt zu realisieren, mussten vorerst die bestehenden Hallen abgebrochen werden. Das Material wurde zur Wiederverwendung aufbereitet.
.Erstellen des Baugrubenaushubes inklusive Magerbeton und sämtlichen dazu gehörigen Werkleitungen.
.Die Umgebung musste komplett neu in Zusammenarbeit mit den Werkleitungsbauten erstellt werden.
.Das bestehende Gleistrassee musste tiefer gelegt werden.
.
Download: > Projektbeschreibung [PDF]
.
. . . .
.
. . .
. Pioniere in Bau, Altlastsanierung, Recycling und Baustoffen